Snickers Cheesecake Törtchen

Bei diesem Anblick kann man doch nur schwach werden, oder? 🤤

Wer Snickers mag, wird diese Törtchen einfach lieben 😍

Saftiger Brownie-Boden mit einer Erdnussbutter-Cheesecake-Creme, getoppt mit karamellisierten Erdnüssen und Schokoladenguss.

Dir tropft schon der Zahn? Kann ich voll verstehen. Da kann man auch einfach gar nicht widerstehen. 🙈

Dann kommt jetzt auch ganz fix das Rezept, damit du dich auch gleich ranmachen kannst 🙂

Alles Liebe 💞

deine Jessy

 

Für den Brownie-Boden

60g brauner Zucker

30g weißer Zucker

2 Eier

1 EL Öl

125g geschmolzene Butter

65g Mehl

50g Kakao

20 ml Milch

 

Für die Cheesecake-Creme

150g Frischkäse

50g Erdnussbutter creamy

10g Puderzucker

100g weiße Schokolade (geschmolzen)

 

Für die karamellisierten Erdnüsse

75g weißer Zucker

100 ml Sahne

100g Erdnüsse

 

Für den Schokoguss

90g Zartbitterschokolade

 

Für die Deko

Gehackte Erdnüsse

2 Snickers-Riegel

 

1. Für den Brownie-Boden verrührst du zuerst die Zuckerarten mit den Eiern.

2. Dazu gibst du das Öl und die geschmolzene Butter.

3. Danach gibst du Mehl, Kakao und Milch dazu und verrührst das Ganze zu einem geschmeidigen Teig.

4. Den Teig gibst du nun auf ein mit Backpapier belegtes, kleines Backblech und lässt es für 25 Minuten bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen backen.

5. In der Zeit rührst du die Cheesecake-Creme an. Dazu verrührst du den Frischkäse mit Erdnussbutter und Puderzucker und gibst die weiße Schokolade dazu, die vorher über einem heißen Wasserbad geschmolzen wurde.

6. Aus dem abgekühlten Brownie-Teig stichst du mit einem Dessertring (6 cm Durchmesser) 4 Kreise aus.

7. Um die Kreise spannst du jeweils einen Streifen Tortenrandfolie, den du zuvor auf die richtige Länge zugeschnitten hast.

8. Die Cheesecake-Creme verteilst du dann gleichmäßig auf den Brownie-Boden und lässt das Ganze für mindestens 6 Stunden (besser über Nacht) im Kühlschrank durchziehen.

9. Dann karamellisierst du den Zucker unter Rühren in der Pfanne.

10. Wenn der Zucker fängt zu Karamell zu werden, gießt du die Sahne dazu und lässt es kurz aufkochen.

11. Dann hebst du die Erdnüsse unter und verteilst das Ganze gleichmäßig auf der Cheesecake-Creme in den Dessertringen.

12. Das Ganze muss jetzt 30 Minuten abkühlen.

13. Für den Schokoguss schmelzt du die Zartbitterschokolade über einem heißen Wasserbad und verteilst diese dann gleichmäßig über den karamellisierten Erdnüssen.

14. Das Ganze kommt dann nochmal für 1 Stunde in den Kühlschrank.

15. Für die Deko habe ich dann gehackte Erdnüsse und Snickersstückchen verwendet.

 

Kategorien:

2 Kommentare zu “Snickers Cheesecake Törtchen”

  1. Gaby sagt:

    Hallo Jessy,
    kann ich statt Tortenringe, die Snickers Törtchen auch in einer Backform machen? Wenn ja, welchen Durchmesser müßte die Backform haben?
    Vielen Dank im Voraus!
    Viele Grüße
    Gaby

    1. jessys-kuechenkunst sagt:

      Hallo liebe Gaby,
      gerne kannst du die Snickers Cheesecake Törtchen auch in einer Backform machen.
      Da empfehle ich dir eine Form mit einem Durchmesse von 20 cm.
      Gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen 🙂
      Viele liebe Grüße,
      Jessy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.