Blaubeer-Schmand-Kuchen

Wer liebt sie nicht? Die Baubeeren 😍😍😍

Sie sind neben den Erdbeeren meine absoluten Lieblingsbeeren.

Zum Backen eignen sie sich auch total hervorragend. Grade auch wegen ihrer schönen blau-lila Farbe 👍🏻

Ich hab dieses Mal einen wunderbar leckeren und saftigen Blaubeer-Schmand-Kuchen für euch.

Den müsst ihr einfach probieren 🤤

Teil eure Ergebnis gerne unten in den Erfahrungen oder markiert mich bei Instagram oder Facebook.

Da würde ich mich natürlich sehr drüber freuen 😊

Bis dahin!

 

Alles Liebe 💞

eure Jessy

 

 

Für eine 24er Form

 

125g weiche Butter

150g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen geriebene Zitronenschale

3 Eier

1 Becher Schmand

250g Mehl

1 TL Backpulver

1 EL Speisestärke

1 Prise Salz

300g Blaubeeren

Etwas Puderzucker zum Bestäuben

 

1. Zuerst schlägst du die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Päckchen geriebene Zitronenschale in einer Rührschüssel schön weich.

2. Dann rührst du nacheinander jeweils für 30 Sekunden einzeln die Eier unter.

3. Der Becher Schmand kommt dann dazu und wird ebenfalls gut untergerührt.

4. In einer separaten Schüssel mischst du das Mehl mit dem Backpulver, der Speisestärke und dem Salz.

5. Die Mehlmischung hebst du dann vorsichtig unter die Masse in der Rührschüssel.

6. Für die Deko nimmst du 100g Blaubeeren ab.

7. Die anderen 200g Blaubeeren wälz du leicht in Mehl und hebst sie auch unter den Teig in der Rührschüssel.

8. Den fertigen Teig füllst du dann in eine gefettete 24er Springform und bäckst ihn für 45 Minuten bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen.

9. Die Blaubeeren für die Deko kannst du dann auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und noch etwas Puderzucker drüber geben.

 

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.