Doppeldecker-Kekse mit Eierlikörcreme

Auf Instagram startet gerade die #5TageOstern-Challenge. 5 Tage – 5 unterschiedliche Themen. 🦋

Den Anfang macht das Thema „Ei Ei Ei Osterei“.

Mein Beitrag zu dem sind diese tollen Doppeldecker-Kekse mit Eierlikörcreme in Osterei-Form. 🍪

Die Kekse sind soo zart, die zergehen wahrlich auf der Zunge. Und Eierlikör darf bekanntlich zu Ostern ja auch nicht fehlen. 🤤

Dekoriert habe ich das Ganze noch mit einer hauchdünnen Schicht aus weißer Schokolade und einer süßen Oster-Oblate.

Na jetzt auf den Geschmack gekommen?

Das Rezept folgt sofort.

Alles Liebe 💞

deine Jessy

 

 

Für ca. 30 Stück

 

Für den Teig:

Saft von ½ Orange

100 g weiche Butter

70 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

250 g Mehl

1/2 TL Backpulver

1 Ei (Größe M)

 

Für die Creme:

125 g Mascarpone

20 g Zucker

2 EL Eierlikör

150 g Schlagsahne

1 TL San-apart

 

Für die Deko:

50g weiße Kuvertüre

30 Oster-Oblaten (Esspapier)

 

1. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker, Orangensaft, Mehl, Backpulver und Ei mit den Knethaken und dann nochmal mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

2. Den Teig zu einer Kugel formen Frischhaltefolie wickeln. Das Ganze für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen.

4. Mit einem kleinen runden Ausstecher 60 Kreise ausstechen.

5. Die Kreise mit Abstand auf ein Backblech legen und für 10-12 Minuten bei 150 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen backen.

6. Das Ganze wiederholen, bis alle Kreise gebacken sind.

7. Die gebackenen Kreise nun für 1 Stunde abkühlen lassen.

8. Die Kuvertüre über einem warmen Wasserbad schmelzen.

9. Die Hälfte der Kekse damit bestreichen und jeweils sofort eine Oblate darauflegen und andrücken.

10. Den Mascarpone mit dem Zucker und Eierlikör glatt rühren.

11. Die Sahne und das San-apart dazu geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer leicht festen Creme aufschlagen.

12. Die Creme nun in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und mittig auf die Kekse ohne Oblaten spritzen.

13. Nun die Kekse mit den Oblaten daraufsetzen und leicht andrücken.

 

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.