Eierlikör-Schnitten

Meiner Meinung nach gehört der Eierlikör zu Ostern definitiv dazu. Das ist wie das Amen in der Kirche 😂 Ein absoluter Muss.

Meine Eierlikör-Schnitten sind cremig, fruchtig und beschwipst 😄

In der Creme, die ebenfalls schön mit Eierlikör angerührt ist, verstecken sich Pfirsichstückchen. 🍑

Von Verpoorten gibt es ja den Pfirsich-Maracuja Eierlikör. Der hat sich bei diesem Rezept hervorragend angeboten. So bekommen die leckeren Schnitten noch das gewisse Etwas. 🍰

Du bist jetzt genauso angefixt und möchtest die Eierlikör-Schnitten unbedingt ausprobieren? Kein Problem 😊

Hier kommt das Rezept!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Alles Liebe 💞

deine Jessy

 

Für den Biskuit

5 Eier

6 EL kaltes Wasser

80g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

125g Mehl

50g Speisestärke

1 TL Backpulver

 

Für die Füllung

1 Dose Aprikosen

400g Schlagsahne

3 TL San-apart

50 g Kakao

125 ml Eierlikör Pfirsich-Maracuja (von Verpoorten)

 

Für die Deko

200g Sahne

2TL San-apart

Gelbe Lebensmittelfarbe

50 ml Eierlikör Pfirsich-Maracuja (von Verpoorten)

6 Schoko-Deko-Elemente

 

1. Die Eier, das Wasser, Zucker, Vanillezucker und Salz für 5 Minuten cremig aufschlagen.

2. Das Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und auf die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben.

3. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backbleck geben und für 10 Minuten bei 200 Grad Umluft backen.

4. Den Boden nach dem Backen sofort auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen.

5. Das Backpapier vorsichtig vom Biskuitboden abziehen und vollständig abkühlen lassen.

6. Nachdem der Boden vollständig abgekühlt ist wird er einmal in der Mitte geteilt.

7. Nun die Sahne leicht steif schlagen und das San-apart, den Kakao und den Eierlikör dazu geben und das Ganze steif schlagen.

8. Um eine der Biskuitplatten einen Rahmen setzen und die Hälfte der Schoko-Eierlikör-Sahne darauf verteilen.

9. Nun die Pfirsiche gut abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Diese nun enganliegend auf die Schoko-Eierlikör-Sahne legen und den Rest der Sahne darauf glatt streichen.

10. Die andere Biskuithälfte nun darauf setzen und für 1 Stunde mit dem Rahmen in den Kühlschrank stellen.

11. Den Rahmen entfernen und den Kuchen in 6 gleichgroße Stücke schneiden.

12. Für die Deko die Sahne mit dem San-apart steif schlagen und die Lebensmittelfarbe unterrühren.

13. Die Sahne in einem Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in Schlangenlinien die Sahne aufspritzen.

14. Den Eierlikör mit Hilfe einer Garnierflasche über die Sahne sprenkeln.

 

Wer möchte kann das Ganze noch mit Schoko-Elementen dekorieren.

 

 

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.