Himbeer-Blondies

Letztes Wochenende konntet ihr auf Instagram mit verfolgen, wie ich diese super leckeren Himbeer-Blondies gezaubert habe. ūüíĖ

Blondies sind an sich wie Brownies, nur eben mit weißer Schokolade.

Ihr habt mich gebeten, dass Rezept zu teilen….und wie k√∂nnte ich euch diesen Wunsch nur abschlagen? ūüėä

Deshalb kommt jetzt hier f√ľr euch das Rezept zu den Himbeer-Blondies.

Ich muss ja echt gestehen, ich habe noch nie zuvor Blondies gebacken, aber sie sind super easy zu machen und schmecken richtig, richtig lecker.

Man kann die Blondies nat√ľrlich auch ohne Himbeeren backen, aber so schmecken sie einfach noch besser und die leichte S√§ure sorgt f√ľr eine angenehme Ausgewogenheit. ūü§§

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Alles Liebe ūüíě

eure Jessy

 

 

F√ľr eine 30×20-Backform

 

330g weiße Schokolade

160g Butter

3 Eier

40g Zucker

1 TL Vanillepaste

220g Mehl

1 Prise Salz

70g weiße Schokodops

30 Himbeeren

 

1. Die wei√üe Schokolade zusammen mit der Butter √ľber einem hei√üen Wasserbad schmelzen.

2. Die Eier mit dem Zucker und der Vanillepaste schaumig aufschlagen.

3. Die fl√ľssige Schoko-Butter-Masse mit der schaumigen Eier-Masse verr√ľhren.

4. Das Mehl mit dem Salz vermengen und zu der Schoko-Butter-Ei-Masse geben und alles zu einem homogenen Teig verr√ľhren.

5. Die Backform mit Backpapier auslegen und die Teig gleichmäßig darauf verteilen.

6. Nun die weißen Schokodrops sowie die Himbeeren darauf verteilen.

7. Den Teig nun bei 170 Grad f√ľr 25 Minuten backen.

8. Das Ganze abk√ľhlen lassen und in St√ľcke schneiden.

 

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert