Milchreiskuchen mit Apfel-Zimt-Kompott

Der 11. Januar ist „Tag des deutschen Apfels“ 🍎🍏🍎

Na klar gibt es aus diesem Grund auch ein leckeres Rezept mit Apfel 😁

Der Winter ist für mich irgendwie immer Milchreis-Zeit 🤩 und Milchreis mit Apfelmus und Zimt & Zucker ist einfach das Beste überhaupt ❤️

Klar muss das Ganze auch in einen Kuchen gepackt werden 👌🏻

Das Gute an diesem Kuchen ist sogar, dass er nicht gebacken wird. Ist quasi ein Kühlschrank-Kuchen 😄

Cremiger Mascarpone-Milchreis trifft auf leckeres Apfel-Zimt-Kompott 🥰 Ein Gedicht sage ich euch 🤤

Probiert es unbedingt mal aus.

 

Alles Liebe 💞

eure Jessy

 

 

Für eine 22-er Form

 

Für den Boden

100g weiche Butter

200g Butterkekse

1 Prise Salz

 

Für den Milchreis

800ml Milch

50g Zucker

1 TL Vanillepaste

300g Milchreis

150g Mascarpone

 

Für das Apfel-Zimt-Kompott

2 große Äpfel

200 ml Apfelsaft

½ TL Zimt

1 TL Speisestärke

 

1. Für den Boden lässt du die Butter in einem kleinen Topf schmelzen.

2. Mit einem Mixer zermahlst du die Butterkekse zu feinem Keksstaub und vermischst das Ganze mit der geschmolzenen Butter und der Prise Salz.

3. Mit der Masse kleidest du den Boden einer 22er Springform aus.

4. Die Form kommt dann bis zur weiteren Verarbeitung zum Fest werden in den Kühlschrank.

5. Für den Milchreis gibst du die Milch mit dem Zucker und der Vanillepaste in einen Topf und lässt das Ganze aufkochen.

6. Danach gibst du den Milchreis dazu, stellst die Temperatur auf geringe Hitze und lässt ihn unter gelegentlichem Umrühren für 30 Minuten quellen.

7. Lasse den fertigen Milchreis dann etwas abkühlen, bevor du die Mascarpone unterrührst.

8. Gib die Milchreismasse dann auf den Boden und lasse das Ganze für 4 Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank durchziehen.

9. Für das Kompott schälst, entkernst und würfelst du die Äpfel und gibst sie mit dem Apfelsaft und im Zimt in einen Topf und lässt das Ganze kochen, bis die Äpfel anfangen weich zu werden.

10. Verrühre die Speisestärke mit etwas Wasser und rühre den Mix dann unter die Apfel-Masse, bis das Ganze leicht andickt.

11. Nun kannst du das fertige Apfel-Zimt-Kompott auf dem Milchreiskuchen verteilen.

 

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.