Crinkle Cookies

Wenn man zu Weihnachten schon keinen Schnee vor der Haustür hat, muss man ihn sich eben auf den Teller holen. ❄️ ❄️ ❄️

Ganz nach diesem Motto habe ich diese leckeren Crinkle Cookies gebacken.

Mit dem Rezept klappt es auf jeden Fall ganz prima und ist ein würdiger „Ersatz“ für den echten Schnee. ☃️

Kleine Kekse leicht und schnell gemacht und lecker sind sie auch noch. Was will man mehr? 😍

Eine tolle Kombi von Kardamom und Schokolade rundet das Ganze noch ab.

Euch läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen? 🤤

Na dann ran an den Ofen. Hier kommt das Rezept für euch.

Alles Liebe 💕

eure Jessy

 

60g weiche Butter

100g Zucker

2 Eier

200g Mehl

1 TL Backpulver

30g Kakao

1 Prise Salz

2 TL gemahlener Kardamom

50g Puderzucker

 

1. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.

2. Die Eier nacheinander dazugeben.

3. Das Mehl mit Backpulver, Kakao, Salz und Kardamom mischen und zur Buttermasse geben. Das Ganze zu einem schönen Teig verarbeiten.

4. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

5. Aus dem Teig ca. 30 kleine Kugeln formen und in Puderzucker wälzen.

6. Die Kugeln auf ein Backbleck legen und für ca. 15 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen backen.

 

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.