Weihnachtliche Milchreistorte

Milchreis ist ja so schon etwas Feines. Gibt’s den eigentlich auch mit Kuchen? 🎂

Diese Frage stellte sich mir vor ein paar Tagen und ich bin zur Erkenntnis gekommen: JA! Das gibt’s auch 😍

Also habe ich mich nichts wie rangemacht und diese leckere Milchreistorte kreiert.

Milchreis gehört für mich zum Winter einfach dazu. Aber immer nur Milchreis essen wird irgendwann ja auch langweilig 🙈

Vor kurzem bin ich auf Reishunger gestoßen und habe dort den Milchreis und das Milchreisgewürz entdeckt. Das habe ich gleich in meiner Torte verarbeitet und muss sagen, dadurch wird die Torte erst recht zur Wucht.

Das Milchreisgewürz beinhaltet neben Rohrzucker noch Zimt, feine Bourbon Vanille und Orangenschalen. Wenn man dann auch noch ein paar Teelöffel Lebkuchengewürz dazu gibt, wirds richtig schön weihnachtlich.

Aber jetzt genug geschwärmt. Hier kommt nun das Rezept zur weihnachtlichen Milchreistorte für euch.

 

Alles Liebe 💕

eure Jessy

 

P.S.: Auf meinem Instagram-Account könnte ihr exklusiv einen Adventskalender von Reishunger gewinnen. Alles was ihr dafür tun müsst findet ihr unter meinem letzten Post dort.

 

 

Für den Biskuitboden:

3 Eier

80g Zucker

120g Mehl

½ Päckchen Backpulver

 

Für den Belag:

1 Liter Milch

200g Milchreis von Reishunger

100g Zucker

3 EL Milchreisgewürz von Reishunger

2 TL Lebkuchengewürz

½ Päckchen gemahlene Gelatine

200 ml Sahne

1 Päckchen Sahnesteif

500g Himbeeren

250 ml Himbeersaft

1 Päckchen Tortenguss

 

Für die Deko:

Goldener Glitter

Schokosterne

 

Außerdem: 26er Springform, Smoothie Maker

 

1. Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen.

2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eiermasse heben.

3. Den Teig in eine Springform geben und bei 180 Grad für 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

4. Für den Belag die Milch aufkochen und den Milchreis, Zucker und Milchreisgewürz hinzufügen. Das Ganze für 40 Minuten bei regelmäßigem Umrühren quellen lassen.

5. Die Gelatine nach Packungsanleitung anrühren und unter den warmen Milchreis geben.

6. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und vorsichtig unter den Milchreis heben.

7. Den Tortenboden mit einem Tortenring umstellen und den Milchreis darauf geben.

8. Die Torte nun für mindestens 8 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

9. Die Himbeeren mit dem Smoothie Maker fein pürieren und auf den Milchreis schichten.

10. Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit dem Saft zubereiten und auf den Himbeeren verteilen.

11. Die Torte nochmals für 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

12. Die Torte abschließend mit Glitzerpuder bestreuen und mit Schokosternen dekorieren.

 

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.